Rezept aus Liberia: Fish, Cassava , Eddoes, and Kochbananen 0

Dieses Rezept aus Liberia kommt von Sonia. Sie ist in Liberia geboren und aufgewachsen. Sie hat ein tolles Homepage (http://www.african-recipes-secrets.com/) in dem sie traditionelle Liberische Rezepte wie dieses veröffentlicht…

Fisch mit Cassava Soße, Eddoes, und Kochbananen bedeuten ein reichhaltiges, nahrhaften und ein energiereiches Essen.

Viele Kohlenhydrate von Eddoes, Kochbananen and Cassava!

Eddoes sind auch reich in Vitaminen A und C. Cassava auch mit Vitamin C.

Kochbananen sind eine gute Quelle von Protein und Fibern. Fisch beinhaltet Omega-3 Fettsäuren.

Sie brauchen:

1.4 Kg Fisch
1 mittlegrosser Zwiebel (dünne Scheiben)
2 Teelöffel Salz
2 Teelöffel Kräutersalz + 1 Teelöffel schwarzes Pfeffer gemahlen
1 Tasse Öl ihre Wahl
1 Tasse Mehl
1 Teelöffel Tomatenmark
2 Tassen Wasser
1 rote Chili (gehackt, optional)

1 Tüte Cassavas oder 2 frische Cassava-Wurzeln

2 oder 3 Eddoes

2 oder 3 Kochbananen

Methode:

Erstens werden die Cassava, Eddoes und Plantains gekocht.

Die Cassava und Eddoes können ruhig im gleichen Topf gekocht werden. Nach bedarf können Sie entweder die Cassava oder Eddoes weglassen.

Gekochte Cassava

Sie brauchen:

2 Cassava Wurzeln
Salz

  • Mit einem kleinen scharfen Messer schälen. In 4 bis 5 Zentimeter Stücke schneiden. Waschen, in einem tiefen Topf setzen und mit genügend Wasser um sie zu abdecken übergießen.
  • Kochen bis das Cassava weich ist. Eine Gabel sollte das Cassava leicht durchdringen.
  • Lassen Sie das Wasser ablaufen. Es wird häufig mit Margarine, Butter oder Soße als Frühstück genossen.

Gekochte Eddoes

Sie brauchen:

2 or 3 Eddoes
Salz

  • Mit einem kleinen scharfen Messer schälen. In 4 bis 5 Zentimeter Stücke schneiden. Waschen, in einem tiefen Topf setzen und mit genügend Wasser um sie zu abdecken übergießen.
  • Kochen bis das Cassava weich ist. Eine Gabel sollte das Cassava leicht durchdringen.
  • Lassen Sie das Wasser ablaufen. Es wird häufig mit Margarine, Butter oder Soße als Frühstück genossen.

Gekochte Kochbananen

You will need:

2 or 3 Kochbananen
salt

  • Die Kochbananen mussen reif sein. Waschen Sie die Haut (nicht abmachen) und etwa 1.25cm oben und unten abschneiden. Schneide den Rest in 2 oder 3 Stücke.
  • in einem tiefen Topf setzen und mit genügend Wasser um sie zu abdecken übergießen – Kochen.
  • Sobald die Haut sich öffnet, oder wenn das bananenfleisch von dem Enden rausläuft, sind die Kochbananen fertig.
  • Lassen Sie das Wasser ablaufen, Haut entfernen.
  • Es wird häufig mit Margarine, Butter oder Soße als Frühstück genossen.

Der Fisch braten

  • Entferne die Schuppen und nehmen Sie den Fisch aus.
  • Schneide den Fisch ins Scheiben um die 4 bis 5 cm lang.
  • Mit einem scharfen Messer schneide einige Risse in dem Haut der Fischstücke.
  • Würzen Sie mit 1 Teelöffel Salz, 1/2 Teelöffel  schwarzer Pfeffer und 1 Teelöffel Kräutersalz.
  • Falls Sie es verwenden kommt die Hälfte des Chilis auch dazu.
  • 30 Minuten stehen lassen.
  • Auf beiden Seiten des Fisches streuen Sie Mehl.
  • 1 Tasse Öl kommt in der grossen Bratpfanne und wir auf mittlere Höhe erhitzt. Wann das Öl heiß ist, braten Sie den Fisch bis beide Seiten braun sind. Regle die Temperatur falls zu schnell gebraten wird.

Fisch Soße

  • Erhitzen Sie eine viertel Tasse Öl in einer Bratpfanne auf mittleren höhe.
  • Dazu kommt 3 Esslöffel Mehl – rühren bis es gut gemischt ist.
  • Werfen Sie die Zwiebeln rein und rüren bis dem Mehl und die Zwiebeln ein goldenes Braun werden.
  • Mit etwas wenige Hitze addieren Sie die Tomatenmark und weiterhin rühren.
  • Giessen Sie das Wasser hinein (auch etwas weniger wenn Sie möchten) immer dabei rühren während Sie mit den folgenden Zutaten würzen…
    • 1/2 Teelöffel  Salz;  1 Teelöffel Kräutersalz, 1/4 Teelöffel  schwarzes Pfeffer und (falls nötig) der Rest vom Chili.
  • Schmecken Sie ab und nachwürzen falls notwendig.
  • Setzen Sie den Fisch in der Soße hinein, erhitzen noch eine Weile und dann nur auf mittler Höhe brodeln lassen bis die Soße die richtige Dicke erreicht hat.

Noch ein Genuß fällig? Servieren Sie das ganze mit frischem Avocado.

Wir hoffen sehr, dass Sie Sonia’s Rezept geniessen. Wenn es geschmeckt hat schauen Sie auch in ihrem Homepage hinein.